Datenschutzerklärung

VORBEMERKUNG

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen informieren wir über die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Mobile Games. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf eine natürliche Person beziehbar sind und Auskunft über deren persönliche oder sachliche Verhältnisse bieten.

1.    Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle ist die 231 Play GmbH, Torstraße 231, 10115 Berlin (nachfolgend: "231 Play"). Nähere Informationen zu 231 Play sind im Impressum (http://www.231play.com/imprint) zu finden.

231 Play entwickelt und stellt Computerspiele für mobile Endgeräte (nachfolgend: "Mobile Games") über App-Stores ausschließlich für Privatpersonen (nachfolgend "Nutzer") zur Verfügung. Die Mobile Games von 231 Play und die damit verbundenen Dienstleistungen können mit anderen Nutzern gespielt werden. 

Für 231 Play ist der sorgfältige und rechtskonforme Umgang mit personenbezogenen Daten selbstverständlich. Im Folgenden wird erklärt, welche Daten 231 Play von Ihnen erhebt, verarbeitet und nutzt. 231 Play weist darauf hin, dass der Apple App Store (iTunes), Google Play, Amazon App Store oder Windows Store, über die Spiele heruntergeladen oder genutzt werden, gegebenenfalls eigene Datenschutzerklärungen bereitstellen. 

Vor dem Herunterladen und Installieren der App erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten auf die in diesem Datenschutzhinweis dargelegte Weise erhoben und verarbeitet werden.

2.    Facebook Connect

2.1    Um die Mobile Games von 231 Play nutzen zu können, ist eine Anmeldung über Facebook Connect erforderlich. Dabei erhält 231 Play folgende Daten bei Ihrem ersten Log-in:

  • Ihren Namen 
  • Ihre Nutzeridentifikationsnummer und/oder Ihren Nutzernamen
  • Standort, Ort, Bundesland und Land
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Profilbild oder dessen URL
  • die Nutzeridentifikationsnummern Ihrer Freunde bei Facebook (soweit diese ebenfalls die Mobile Games von 231 Play nutzen)

2.2    Zudem bietet Ihnen Facebook Connect die Möglichkeit, Ihre Teilnahme, Spielstände und Aktivitäten im Rahmen der Mobile Games von 231 Play auf Ihrem Profil zu posten und mit Ihren Freunden zu teilen.

3.    Datenerhebung und Nutzung Wärhend des Spielens

3.1    Wenn Sie die Mobile Games von 231 Play nutzen, erhebt 231 Play weitere (personenbezogenen) Daten, wie z.B. spezifische ID Ihres Devices, IP Adresse, Art der Hardware, die Media Access Control-Adresse (“MAC”), die Version Ihres Betriebssystems („OS“), Nummer des Endgeräts (IMEI), Name des Smartphones. Diese Datenerhebung ermöglicht die Bereitstellung und Nutzung der Mobile Games. Um Ihnen die sprachlich richtige Fassung anbieten zu können, kann 231 Play Ihren Standort über die IP- Adresse ermitteln. 

3.2    Ferner werden Daten über die Spielteilnahme erhoben, wie Spielername, Level, Ergebnisse, virtuelle Währungen und Gegenstände. Dadurch soll ein reibungsloses und effizientes Spielerlebnis gewährleistet werden.

4.    Protokolldateien und Cookies

4.1    Bei jedem Zugriff auf eine App von 231 Play werden Daten über diese Kommunikation erhoben und verwertet. Diese Daten werden ohne konkreten Bezug zu Ihrer Person verwendet, um technische oder statistische Informationen für die Funktionsoptimierung der App zu erhalten, insbesondere um Störungen verhindern und beseitigen zu können. 

4.2    Weiterhin werden bei der Nutzung der App Cookies auf Ihrem Smartphone gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte zumindest vorübergehend gespeichert werden und die bestimmte Informationen an 231 Play liefern. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf ein Smartphone übertragen. 231 Play verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver gestalten zu können. Cookies werden eingesetzt, um Sie für bestimmte Nutzungen identifizieren zu können. Anderenfalls müssten Sie sich für jede Nutzung erneut einloggen und individuelle Einstellungen neu tätigen. Die App setzt transiente (temporäre) und persistente (zeitlich beschränkte) Cookies ein:

4.2.1    Mittels transienter Cookies kann unterschieden werden, welche Abrufe zu einem einheitlichen Nutzungsvorgang (Session) gehören. Dadurch wird erkannt, welche Anfragen eines Smartphones zu einer Session gehören. Transiente Cookies werden gelöscht, wenn Sie die App beenden.

4.2.2    Persistente Cookies dienen der Wiedererkennung eines Nutzers. Diese werden nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

4.3    Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei 231 Play gespeicherten Daten erhoben. Insbesondere werden die Informationen der Cookies nicht mit weiteren Nutzerdaten verknüpft.

5.    Nachrichten; Newsletter und Push-Benachrichtigungen

5.1    Sie können 231 Play Ihre E-Mail-Adresse oder eine andere elektronische Adresse mitteilen, um über die App auf dem Laufenden gehalten zu werden. Dies erfolgt freiwillig.

5.2    Sie können den Newsletter von 231 Play abonnieren. Zu diesem Zweck wird die E-Mail-Adresse des Abonnenten bis zur Abbestellung des Newsletters gespeichert. Pflichtangabe ist allein die E-Mail-Adresse. Die Speicherung dient allein dem Zweck, den Newsletter versenden zu können. Außerdem werden bei der Anmeldung zum Newsletter Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt gespeichert.

5.3    Ihre Einwilligung in den Erhalt von Nachrichten und dem Newsletter können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann erfolgen durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an newsletter@231play.com oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Die angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

5.4    Um Ihnen Push-Benachrichtigungen über aktuelle Ereignisse über die Mobile Games von 231 Play (wie z.B. Updates, Spielstände oder neue Funktionen) zu schicken, werden wir zu Beginn der Nutzung nach Ihrem Einverständnis fragen. Sie können sich jederzeit vom Erhalt der Push-Benachrichtigung abmelden und Ihre Einverständnis widerrufen, indem Sie diese über die Einstellungen Ihres Geräts abstellen.

6.    Freunde Einladen

Über Facebook Connect können Sie Ihre Facebook Kontakte über die Mobile Games von 231 Play informieren und sie zum Mitspielen einladen. Die hierfür zur Verfügung gestellten Kontaktdaten Ihrer Freunde verwendet 231 Play ausschließlich um es Ihnen zu ermöglichen Ihre Freunde einzuladen und mit Ihren Freunden zusammen bei 231 Play zu spielen. 

7.    Social Media Plug-in

7.1    Facebook (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA)

7.1.1    Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“). Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter: http://developers.facebook.com/docs/plugins/

7.1.2    Wenn Sie die Mobile Games von 231 Play nutzen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse die Mobile Games von 231 Play genutzt haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Nutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte, Ereignisse oder Spielstände der Mobile Games von 231 Play auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook die Nutzung der Mobile Games von 231 Play Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen. 231 Play weist darauf hin, dass 231 Play keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhält. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

7.1.3    Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook die Nutzung der Mobile Games von 231 Play Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Nutzerkonto aus.

7.2    Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass 231 Play keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhält. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/privacy?lang=de.

8.    Tracking-Technologien

8.1    Zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Mobile Games setzt 231 Play folgende Tracking-Technologien ein:

•    Amazon Mobile Analytics: https://aws.amazon.com/mobileanalytics/

Diese Tracking-Technologien können u.a. Cookies, IP-Adresse oder die Geräte-ID nutzen, um Ihr Nutzerverhalten bei 231 Play unter Verwendung eines Pseudonyms zu analysieren.

8.2    Falls Sie der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens widersprechen wollen, finden Sie unter folgendem Link alle erforderlichen Informationen: https://aws.amazon.com/mobileanalytics/faqs/

9.    Werbeanzeigen

9.1    231 Play arbeitet mit folgenden Werbepartnern zusammen, um Ihnen Werbeanzeigen bereitstellen zu können

9.2    Die Werbepartner von 231 Play können die anfallenden Daten während der Nutzung des Mobile Games (Ziffer 3.1) verwenden, um für Sie bedarfsgerechte Werbung im Rahmen der Mobile Games einzublenden. Falls Sie dieser Nutzung durch die Werbepartner von 231 Play widersprechen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Werbepartner. Hierfür halten wir unter folgendem Link alle Informationen bereit: 

9.3    Ferner erheben die Werbepartner von 231 Play Ihre Geräte-ID, wenn Sie über Werbeanzeigen der Werbepartner auf das Angebot von 231 Play aufmerksam werden, auf die geschaltete Werbeanzeige klicken und Sie daraufhin ein Mobile Game installieren. Um zu dokumentieren, dass Sie über die Werbeanzeige des Werbepartners auf das Mobile Game von 231 Play aufmerksam geworden sind, kann der Werbepartner die Geräte-ID erheben. 

10.    Datensicherheit

231 Play unterhält aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor unbefugter Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. 231 Play verwendet übliche Sicherheitsverfahren, wie die Verschlüsselung von Passwörtern und den Schutz von gespeicherten Daten durch eine Firewall. Bestimmte Datenübertragungen werden mit Hilfe der Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt.

11.    Auskunft und Widerruf

11.1    Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft von 231 Play zu verlangen über die zu Ihnen bei 231 Play gespeicherten Daten sowie über deren Herkunft, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung. 231 Play weist darauf hin, dass zur Authentisierung einer Person vor der Erteilung einer Auskunft entsprechende Unterlagen angefordert werden können, da personenbezogene Daten nicht an unbefugte Personen herausgeben werden dürfen.

11.2    Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Dienste nicht mehr uneingeschränkt zur Verfügung stehen oder ein Nutzungsverhältnis beendet wird. Es wird darauf hingewiesen, dass bestimmte Datenerhebungen und -speicherungen unabhängig vom Vorliegen einer Einwilligung auch auf eine gesetzliche Grundlage gestützt werden kann.

11.3    Alle Informationswünsche, Auskunftsfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an privacy@231play.com oder an die im Impressum genannte Adresse.

Berlin, August 11, 2016